FANDOM


Mit Diplomatie könnt ihr zwischen zwei Streithähnen vermitteln oder einen Sachverhalt vorteilhaft darstellen, zum Beispiel einem wütenden Tyrannen eine schlechte Nachricht überbringen, ohne dabei getötet zu werden.

Ein Charakter mit Fertigkeitsrängen in Diplomatie kennt die richtigen Umgangsformen, besitzt Subtilität und kann gut mit Worten umgehen. Er weiß, wie er andere anzureden hat und beachtet die Verhaltensregeln der jeweiligen Gesellschaft.

Ungeübte Benutzung: Ja.

Bezugsattribut: Charisma.

BenutzungBearbeiten

WurfBearbeiten

Diplomatie kann dazu verwendet werden um die Haltung von NSC zu beeindlussen. Die Haltung von Spielercharakteren kann niemals damit beeinflusst werden, weder von NSC noch von anderen Spielercharakteren. Der Spieler entscheidet, was ihr Charakter zu dem jeweiligen Gegenüber hält.

In Verhandlungen machen alle beteiligten Charaktere einen Wurf auf Diplomatie. Der Charakter mit dem höchsten Wert bekommt der Oberhand. Beispielweise wenn 2 Spieler einer dritten Partei ihren Standpunkt näher bringen wollen.

Erneuter VersuchBearbeiten

Ein erneuter Versuch ist möglich, wird aber nicht empfohlen, da er meistens nicht funktioniert. Wenn der erste Wurf gescheitert ist, wird das Gegenüber oft noch mehr von seinem eigenen Standpunkt überzeugt sein, so dass jeder weitere Versuch zwecklos ist. Selbst wenn der erste Wurf erfolgreich war, kann der Wurf mehr Schaden verursachen als helfen.

ZeitbedarfBearbeiten

Die Haltung eines NSC zu beeinflussen dauert einige Zeit. Steht man unter Zeitdruck erhält man einen -10 Malus auf den Wurf. Beispielweise, wenn ihr einen Kampf zwischen zwei wütenden Kämpfern verhindern wollt.

SpeziellBearbeiten

Halb-Elfen erhalten einen +2 Bonus auf ihre Fertigkeitswürfe in Diplomatie. Dieser Bonus wird in NWN nicht im Charakter Menü angezeigt. Er wird automatisch addiert, wenn man aus dem Würfelmenü würfelt.

SynergieBearbeiten

Für 5 Fertigkeitsränge in Bluffen, Motiv erkennen oder Sagenkunde erhaltet ihr einen +2 Bonus auf Diplomatie

Beeinflussung von NSCBearbeiten

Die untenstehende Tabelle gibt Schwierigkeitsgrade an, um die Haltung eines NSC zu beeinflussen. Ein Beispiel: Trifft ein Charakter auf einen feindlichen NSC, braucht er einen Ergebis von mindestens 20 um die Haltung des NSC zu beeinflussen. Bei einem Ergebnis unter 20 ändert sich die Haltung nicht. Bei einem Ergebnis von 20-24 verbessert sich die Haltung zu unfreundlich. Bei einem Wurf von 25-34 verbessert sie sich sogar zu gleichgültig.

Anfängliche
Haltung
Neue Haltung (zu erreichender SG)
FeindlichUnfreundlichGleichgültigFreundlichHiflreich
Feindlich < 20 20 25 35 50
Unfreundlich < 5 5 15 25 40
Gleichgültig < 1 1 15 30
Freundlich < 1 1 20
Hilfreich < 1 1

Haltung von NSCBearbeiten

Die Bedeutung der einzelnen Haltungen findet sich in untenstehender Tabelle. Die meisten NSC, auf die der Spieler trifft sind Gleichgültig. Es obliegt der Spielleitung dies festzuelegen.

Haltung Bedeutung Mögliche Aktionen
Feindlich Möchte euch zu schaden Angreifen, behindern, beschimpfen, fliehen
Unfreundlich Will euch übel Beleidigen, irreführen, Gerüchte verbeiten
Gleichgültig Interessiert sich nicht für euch Normale Interaktion
Freundlich Wohlwollend Plaudern, beraten, für euch eintreten, begrenzte Hilfe anbieten
Hiflreich Möchte euch schützen Beschützen, heilen, unterstützen